Terminkalender mit Terminbestätigung  

Weihnachten und Bloggen


Zurück

Weihnachten und Bloggen

20.12.2012

Dieses Post ist wieder einmal für die Teilnahme am WebmasterFriday bestimmt. 
Thema diese Woche: Weihnachten und Bloggen - zwischen Tradition und Zukunft

 

Steht Bloggen dem Weihnachtsfest entgegen?

Man könnte ja meinen, dass das Bloggen dem Weihnachtsfest entgegen steht. Alles schnell lebig, kurz atmig, gehetzt. Moderne Technik, kein richtiger Kontakt. 

Also das genaue Gegenteil von dem, was wir mit Weihnachten verbinden?

Meine Meinung dazu

Für mich eigentlich nicht. Bloggen ist für mich Einkehr. Einkehr in dem Sinne, dass ich mir Gedanken zu einem Thema mache. Ich versuche dieses Thema bis ins Detail zu durchdringen. Es von verschiedenen Seiten zu betrachten und es schließlich zu Papier zu bringen. 

Wenn ich das gemacht habe, dann kann ich es zu den Akten legen. Den (Gedanken-)Balast abwerfen. Mich einem neuen Thema, einem neuen Interesse widmen. 

Und am wichtigsten für mich: Ich kann geben! Wissen, Erfahrungen, Anleitung. All das kann ich weitergeben - an sehr viele Menschen. Alles was ich tun muss, ist meine Gedanken zu sammeln und dann in eine Textbox zu schreiben. Am Ende profitieren hunderte davon. 

"Geben ist seeliger als Nehmen" - diese Redewendung hört man in der Weihnachtszeit besonders oft. Sie passt mindestens genauso gut zu einem Blog. Besonders, wenn man mit diesem Blog sein Wissen weitergibt und damit anderen Menschen hilft. 

Deswegen ist für mich Bloggen und Weihnachten eben kein Widerspruch. Es ist für mich eine gelungene Kombination, wenn es nur richtig angegangen wird. Ich kann euch nur dazu ermuntern, auch ein Blog anzufangen und darin euer Wissen weiterzugeben. Es bereichert andere - und es bereichert euch selbst. 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2013!
 

 

- Christoph ist der Gründer von TerminRetter.de

Kommentare

  1. 21.12.2012
    Gute Darstellung Deines Antriebs zum Bloggen. So ähnlich verstehe ich mein Blog auch. LG Manni
  2. Hallo Manni, Vielen Dank und schön zu wissen, dass du aus einem ähnlichen Antrieb bloggst. Viele Grüße und Frohe Weihnachten Christoph

Eigene Antwort schreiben